Freitag, 30. November 2012

New York~New York - Award-Verleihung Teil1





Erinnert man sich? Vor einigen Wochen habe ich von der lieben Tina von Papierhandwerk eine Blog Award verliehen bekommen. Das fand ich super lieb von Ihr. Und heute möche ich die Gelegenheit nutzen und diesen Award zum ersten Mal weitergeben. 

Zur "Preisverleihung" habe ich auch einen Kuchen gebacken. NewYork Cheese Cake! Und warum gerade diesen? Der Blog eines guten Freundes, den ich heute ans Herz legen  möchte, trägt nämlich NY im Namen. Stefan ist ein leidenschaflicher und höchst ambionierter Läufer - Marathonläufer und bloggt auf "Way to NY" was ihm auf seinem Weg zum grossen Ziel: NewYork Marthon, so alles widerfährt und widerfahren ist. Ich sag nur "Sandy" - dramatische Ereignisse wie man sich denken kann.



Collage: PapierTapir.de - Bilder: Stefan - Waytony.wordpress.com



Also schaut vorbei bei Stefan, wenn ihr euch für das Thema Marathon und Laufen erwärmen könnt.

Ich selbst habe meine "Läuferkarrier" *lach* im zarten Alter von 36 begonnen. Ich bin vorher nie auch nur einen Schritt gelaufen. Schwimmen, Radefahren, usw. alles ok, aber mein Verhältnis zum Dauerlauf war seit Schultagen nachhaltig gestört. Jetzt drehe ich sehr gerne mal eine Runde (irgendwo zw. 5-8 km), wenn ich Zeit habe, was bekanntlicher Weise ja sehr selten der Fall ist.  Aber Marathon, selbst ein Halb-Marathon ist für mich, schon rein mental, ein Ding der Unmöglichkeit. Meinen grossen Respekt für solch eine Leistung. 


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!


 
PS: Falls jemand übers Wochenende den Kuchen nachbacken möchte ; )







Dienstag, 27. November 2012

Endlich auch einmal betucht


... oder besser gesagt "beschalt" - der Jahreszeit entsprechend. Sehr gerne nehme ich heute zum ersten Mal die Einladung von Papagena war und beteilige mich an "betucht am Dienstag".







Ca. drei Jahre habe ich an meinem Schal gestrickt. Gut, die meiste Zeit hat das Strickzeug unbeachtet im Keller gelegen, aber beim Auspacken der Umzugskisten wurde es ans Licht befördert und ich habe mir ein Herz genommen und den Schal in den letzten Tagen fertig gestrickt. Am Wochenende hatte ich dann endlich Zeit noch die letzten Fäden zu vernähen und hier ist er nun: Mein ganzer Stolz! *lach*
Naja, der Handarbeitsunterricht in der Schule ist dann doch ein paar Jahrzente her und somit bin ich als autodidaktischer Nadelamateur doch etwas stolz auf mein Werk. Im Augenblick plane ich sogar eine Fortsetztung diese neu erworbenen Leidenschaft .. ich habe gerade so eine Phase ...

Mal sehen, ob ich mir das tolle Stempelset von Stampin´Up zulegen werde. Ich find es super süß und es steht ganz weit vorne auf meiner Wunschliste. 


© Stampin´Up 1990-2012 - Auszug aus dem Jahreskatalog 2012-2012




Und dann wird jeder zu Weihnachten mit einem Schal beschenkt, ob er nun möchte oder nicht ... har har har!


Mittwoch, 21. November 2012

If you´re happy and you know it ...

... kennt jemanden dieses Kinderlied? Wir haben das in der Schule immer gesungen.

If you're happy and you know it, clap your hands.
If you're happy and you know it, clap your hands.
If you're happy and you know it,
And you really want to show it,
If you're happy and you know it, clap your hands.
 
 
 


Weiter geht es dann mit anderen Bewegungen wie "Finger schnippen", "Füsse stampfen" usw. Eine Art "Bewegungslied" eben.


Ich finde es passt sehr schön zu meiner heutigen Karte. Und zu meiner heutigen Stimmung. Nicht ohne Grund ... also klatsche ich in die Hände, stampfe mit den Füssen, drehe mich im Kreis, schnippe mit den Finger und ruf laut: Hurra ... und fröne meiner Instagram Leidenschaft ; )






Donnerstag, 15. November 2012

Auf süsse Art und Weise


Vor ein paar Tagen wurde mein zukünftiger Neffe getauft. Und zu dieser Gelegenheit habe ich bei meiner Freundin Sina eine Motivtorte in Auftrag gegeben. Ich "verwirkliche" mich ja gerne in Papier und Sina macht das auf die "süße Art".




Das Motiv der Torte ist eine Anspielung auf die Wahl der Hobbies, die der jungen Mann bald ausüben soll. Der Papa hofft nämlich auf einen zukünftigen Golf-Profi und die Mama würde es gerne sehen, wenn sich der Nachwuchs dem Reitsport widmen würde.

Ist die Torte nicht toll geworden? Sina hat leider (noch) keinen Blog. Aber eventuell lässt sie sich motivieren, wenn Ihr ihr ein paar nette Kommentare schenkt : )
Hier geht´s zu Sinas Blog!



Dienstag, 13. November 2012

Like a boss!

Im Augenblick habe ich leider nicht viel Zeit für meinen Blog. Wie man sieht, gibt es wenig zu sehen. Die Weihnachtsworkshops sind angelaufen: Deren Planung und Durchführung macht total Spass, bedarf aber auch sehr viel Zeit, da kommt der Blog und vieles mehr leider oft zu kurz. 

 Da mein Chef am Wochenende Geburtstag hatte, gibt es heute mal wieder eine "Männerkarte" von mir zu sehen.


"   "   "   "  "   "   "   "   "   "   "   "   "   "   "   "  "   "   "   "   "   "   "   "   "   "   "   "  "   "   "   "   "   "   "  



"   "   "   "  "   "   "   "   "   "   "   "   "   "   "   "  "   "   "   "   "   "   "   "   "   "   "   "  "   "   "   "   "   "   "   



Bei dieser Karten habe ich mich ein bisschen von Andrea inspirieren lassen.
Bin schon gespannt wie sie  ankommt beim Boss ; )

Dienstag, 6. November 2012

Du bist einmalig

... Wer hört diesen kleinen Satz nicht gerne? Einmalig und daher wertvoll. 
Die Karten, die ich Euch heute zeigen möchte, war nicht ganz so einmal wie sie "vorgibt".





Sie stammt nämlich aus den Geschenk-Sets, die ich ja in einem der letzten Posts schon erwähnt habe. Die erste aus der Reihe findet ihr hier



Sonntag, 4. November 2012

~ S A M M E L B E S T E L L U N G ~

Ich möchte Euch nur nochmals kurz an meine Sammelbestellung erinnern.

Wenn Du im Rahmen dieser Aktion bei mir bestellst, dann schenke ich Dir bei Selbstabholung (Regensburg Neuprüll oder Bad Abbach Lengfeld) die regulären Stampin´Up! Versandkosten von 5.95 Euro.
Ist dir das nicht möglich erfolgt der Versand zum Selbstkostenpreis und nach Absprache (DHL, Deutsche Post oder Hermes).
Wer bis heute Abend 21 Uhr seine Bestellung telefonisch oder per Email abgibt ist mit dabei!
Schönen und erholsamen Sonntag, wünscht der PapierTapir ;)

Samstag, 3. November 2012

Stampingirls Smart Saturday im November


Heute ist es wieder so weit! Stampingirls Smart Saturday - die November-Ausgabe. 
Und nach langer Zeit habe auch ich es wieder einmal geschafft mit einem Projekt dabei zu.

Unser Thema diesen Samstag ist: WEIHNACHTEN! 




Meine Karte entstand ja erst gestern Abend und das unter erschwerten Bedingungen. In den letzten Tagen habe ich auf meiner Flohmarktseite viele meiner Stemplesets verkauft um wieder mehr Platz für tolle neue Errungenschaften zu haben. 
Daher stand ich nun auch fast ohne weihnachtliche Stempel da. Ein ganz bestimmtes Set hatte ich noch im Schrank und bin zielstrebig darauf zugesteuert. Nach einigen Minuten des hektischen Suchens und Nicht-Findens musste ich plötzlich und heftig über mich selbst lachen. Ich hatte die Stempel doch am Morgen meiner Freundin Sina geliehen, weil sie etwas ausprobieren wollte - völlig vergessen : D!... Also von Sina gibt es dann mehr die nächsten Tag zu hören und sehen... jetzt schaut Euch erst bei auf dem Blog von Stampingirls Smart Saturday  um, welche Ideen meine Kolleginen so verwirklicht haben.

Viel Spass dabei!


 




Freitag, 2. November 2012

Die Neue hängt und u.a Neuigkeiten

Wieder einmal gibt es viel Neues von meiner Seite.


Am Sonntag 04. November gibt es eine grosse S A M M E L B E S T E L L U N G.
Wer bis 21 Uhr bei mir seine Bestellung abgibt ist zu den gewohnt günstigen Konditionen mit dabei.

Auch gibt es zwei tolle Angebote und Produkt-Aktionen von Stampin Up! Wer Näheres über die Aktion "Tintastisch" oder das kostenlose Perforierset "Christbaumschmuck" erfahren möchte, der klickt bitte hier!

 Neu sind auch die PapierTapir Workshop-Termin der nächsten Wochen:

Die Workshops finden in der PapierTapir KreativWerkstatt in Regensburg/Neuprüll (Nähe Fernsehturm) statt. Sie beginnen jeweils um 14 Uhr und enden gegen 17 Uhr. Der Unkostenbeitrag für Material und Verpflegung beträgt 15 Euro - Anmeldungen bitte mindestens drei Tage vorher, da ich viele schöne Dinge für Euch vorbereiten werde.

THEMA: Adventskalender mit Stampin´Up!
Ein Workshop rund um das Thema „Adventskalender“ .
Es werden verschiedene Möglichkeiten vorgestellt mit Stampin´Up! Produkten und Zubehör wunderbare individuelle Adventskalender zu fertigen. Das Ganze findet unter meine Anleitung statt und ist auch sehr gut für Anfänger geeignet. Jeder darf danach zwei individuelle handgemachte  Kalender sein Eigen nennen. Nur befüllen müsst ihr diese dann noch selber ;)
WANN:
Samstag 10. November 2012 und 17. November 2012


THEMA: Weihnachtsschmuck mit Stampin´Up!
Wir basteln das Ornament von der Frontseite des Herbst-Winterkatalogs. Die Schritt–für-Schritt Anleitung ermöglicht auch Anfängern und wenig Geübten ein tolles handgemachtes Ornament mit nach Hause zu nehmen. Zusätzlich zeige ich Euch noch weiter Möglichkeiten für weihnachtliche Raum- und Baumdekoration.
WANN:
Samstag 24. November 2012 


THEMA: Weihnachtskarten mit Stampin´Up
Die Workshopteilnehmer dürfen basteln bis der Wein und die Finger glühen ;). Jeder nimmt einen Stapel an kreativen handgemachten Karten mit nach Hause.
Samstag 01. Dezember 2012  und 08. Dezember 2012


Was hingenge nicht neu ist, sondern wohl immer gleich bleibt, ist die Tatsache, dass ich viel zu viel um die Ohren habe ...
Während viele meiner Demo-Kollegen und Kolleginnen sich heute auf der Convention 2012 in Mainz befinden  -- Liebe Grüsse an Euch! Ich hoffe Ihr geniesst es! -- habe ich mich mal wieder der Wohnungsrenovierung gewidmet. Wir sind ja im Juni in eine neue Wohnung gezogen und renovieren und werkeln und räumen seither in jeder freien Minute - und die sind rar gesät. Mir ist die Woche aufgefallen, dass ich heuer schon 14 Tage Urlaub vom Haupt-Job hatte, aber eigentlich nur zwei und zwei halbe Tage davon wirklich frei. Der Rest wurde gearbeitet. Doch die Plackerei zeigt langsam Früchte, denn die Zahl der noch unausgepackten Umzugskartons hat sich schon erheblich verringert und die Anzahl der fertig aufgebauten Möbel steigt.
Es ist wie mit meinem Neben-Job als Stampin´Up! Demo. Zwischendurch ist es unheimlich hart, und an den Schlafmangel wird sich mein Körper wohl nie gewöhnen ;). ABER: wenn man die Resultate sieht, dann hat sich alles gelohnt und die Strapazen sind blitzschnell vergessen! 


Zusammen mit meinem Freund haben ich heute die neue Dunstabzugshaube montiert ... Also er hat montiert und ich habe "versucht" hilfreich zu sein ;)



So und nun, nun muss ich los und mein Projekt für morgen vorbereiten, denn morgen ist "Stampingirls Smart Saturday" zum Thema "Weihnachten". Da muss ich nun sehr kreativ sein, habe ich doch eben erst all meine weihnachtlichen Stempel in meinem Flohmarkt verkauft und die neue Lieferung ist noch nicht da.