Donnerstag, 21. März 2013

Wenn der Katzen Mensch vor die Hunde geht - Teil1


Tut mir sehr leid, dass ich solange nichts mehr von mir habe hören und sehen lassen. Ich war fleißig am Arbeiten und mein Leben umkrempeln und mehr als eine Woche Grippe geschwächt. Und außerdem hatte ich mit ein paar äußerst unangenehmen privaten Problemen zu kämpfen. Die fordern meine Zeit und meine Energie. Noch ungünstiger als im Vorfeld der Hochzeit hätte es nicht kommen können. Aber das Leben macht seine eigenen Regeln. Aber auch das wird vorübergehen und so eine Hochzeit ist ja ein guter Zeitpunkt für einen kompletten Neuanfang. In eine paar Monaten werde ich zurückblicken und froh sein, dass es vorbei ist. Hoffentlich.

I am very sorry that I have not given any sign of life for quite a long time. I was very busy working and reconstruction my like, and weakened by the flu for more than a week. Yes I´m confronted with a really unpleasant personal problem. And it demands most of my time and energy. It couldn´t  have been a worse moment than right before my wedding. Life plays to its own rules, but this too shall pass. And a wedding is a good point to start life all over again. In a few month a will look back and will be glad, that all is over now. Hopefully. 




 



Es freut mich dass Ihr mit die Treue gehalten habt und wieder bei mir vorbeischaut. 
Ich möchte heute ein bisschen was über mich selbst erzählen und nutze dazu ein schon etwas älteres aber, wie ich finde, sehr schönes "Stöckchen" von Frau Hibbel
I am very happy that you have kept faith with me and still stop by from time to time.

Today, I would like to talk about myself a little bit and therefore I have chosen to take an older - but nice one, I think - “Stöckchen” thrown by Frau Hibbel


Na gut, zuerst  11 Dinge über sich selbst erzählen:

Also ich ...

1)      bin beidhändig

2)      liebe Hörbücher

3)      mag Hunde, bin aber definitiv ein Katzenmensch

4)      kann besser backen als kochen

5)      bin von Natur aus friedlich, aber wehe mich greift man an

6)       finde Staubsaugen die zeitraubendste und lästigste aller Hausarbeiten

7)      muss Husten wenn ich mir ein Wattstäbchen ins Ohr stecke

8)      kann Menschen auf den ersten „Blick“ schlecht einschätzen. Menschenkenntnis = Null

9)      habe Laufen (Joggen) Jahrzehnte lang gehasst, bis ich es mal wieder probiert habe

10)    empfinde "normal" genannt zu werden als Beleidigung

11)    mag keine Trends, ausser die, die ich selbst kreiert habe. 
        Create a trend don´t befriend!

Aber dennoch möchte ich heute meine Version der derzeit gehypten CalkBoard Variationen vorstellen. Das Brad habe ich mit Embossing Pulver "vergoldet". Eine Technik, die mich sehr begeistert hat. Alchemie!



Ok, first of all 11 things about me and myself: 

Well, I ...

1)      am two-handed

2)      love audio books

3)      like dogs, but I´m definitly a cat person

4)      am able to bake better than I can cook

5)      am an angel by nature, but beware, in case someone attacks me

6)      dislike vacuum cleaning, as it is the most time consuming and annoying part of housework

7)      have to caugh when I put some Q-tip into my ear

8)      am not able to rate humans at first sight. No expert in knowing people, not at all

9)      have been hating jogging for serveral decades, until I tried it out once more

10)    feel insulted by beeing called "normal"

11)    don´t like trends, except the ones I've created by myself

        Create a trend, don´t befriend!



But nonetheless I would like to present today my version of the currently hyped Calk Board variations. The brad has been gold-plated with embossing powder. This technique I really like. Alchemy!

















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen