Sonntag, 22. Dezember 2013

Blog Award und Last-Minute-Geschenke


Heute gibt es Süßes! Ein schnelles aber schönes Weihnachtsgeschenk. Ich liebe selbstgemachte und nützliche Geschenke. Zwei Sorten Trinkschokolade am Stil mit einem persönlichen Touch. Etwas verfeinert mit weihnachtlichen Gewürzen, essbaren-Blüten und Nuss-Krokant. Und dazu gibt es noch einen PapierTapir Geschenkgutschein :) Wer noch einen braucht, der darf sich gerne bei mir melde und ich sende Euch oder dem Beschenkten den Gutschein gerne per Email.



Letzte Woche habe ich von Nina einen Award verliehen bekommen. Vielen herzlichen Dank dafür!






Diesen Award möchte ich heute weitergeben.




Hier die Regeln für den Best Blog-Award:

1. Schreibe einen Post zu diesem Award und bedanke Dich bei dem, der ihn Dir verliehen hat.
2. Beantworte die 11 Fragen.
3. Überlege Dir selbst 11 Fragen.
4. Tagge 10 weitere Blogger, die weniger als 200 Leser haben.
5. Sage den Bloggern, dass sie den Award bekommen haben und somit getagged sind.



Diese Fragen hat Nina  mit gestellt:


1. Seit wann bastelst du??  
Naja, wie die meisten seit dem Kindergarten. Papier hat mich, sehr zum Leidwesen meiner Eltern, schon immer magisch in seinen Bann gezogen. Mein erster Kontakt mit Stampin´Up! war im Spätsommer vor drei Jahren. Eine Freundin hat mich zu einer Stempelparty eingeladen. Am Ende des Abends war mir klar, dass ich das auch machen möchte. Und so wurde ich Demo zu einem Zeitpunkt, an dem ich gerade mal eine Karte und eine Verpackung unter Anleitung gebastelt hatte. Mein erster von SU gekaufter Gegenstand war ein Eckenrunder. 
 
2. Hast du eine Lieblingtechnik??
Ich glaube Embossen. 

3. Was ist dein Lieblingsfilm??  
Smokey and the Bandit- Burt Reynolds, Sally Fields, Jerry Reed - Universal Pictures - 1977
 
4. Dein Lieblingsshop für Bastelzubehör??
Ich selbst :) Nein, im Ernst, ich verwende wirklich sehr viele Stampin´Up! Produkte und wenn ich was anderes benötige, dann kaufe ich mal hier, mal da.  

5. Frühaufsteher oder Langschläfer??  
Kommt darauf an. Ich brauche eher viel Schlaf. Sieben bis acht Stunden sind optimal. Also "wären", wenn man genügend Zeit dafür hätte. Aber ob ich, wie die letzten Wochen um halb zwei ins Bett gehe und so gegen acht aufstehe oder um 23 Uhr und der Wecker dann um 5.50 Uhr klingelt, das ist mir einerlei. 
 
6. Wen würdest du gern mal Treffen?? 
Quentin Tarantino. Aber noch lieber würde ich mit Ihm arbeiten. Wir würden sowas von rocken, wir beide. Der Mann ist mein Seelenverwandter. Wir mögen die gleichen Filme und Schauspieler usw. Ich bin felsenfest davon überzeugt er hat "Death Proof" nur für mich gemacht. :) Nein, mal ehrlich. Ich kenne keinen Menschen ausser Ihm und mir, der Filme wie z.B  "Big Wednesday (Tag der Entscheidung)" je gesehen hat, geschweige denn diese zu seine persönlichen Favoriten zählt.

7. Wo nimmst du deine Ideen her?? 
Das wenn ich wüsste ^^ - Nein, an Ideen und Phantasie hat es mir noch nie gemangelt. Es ist nur so, dass an manchen Tagen gar nichts geht und dann gibt es auch wieder Phasen, in denen ich gar nicht mit dem notieren hinterherkomme, weil die Ideen in meinem Kopf aufploppen wie Popcorn. Man hat mir auch schon nachgesagt ich hätte einen Flummi im Kopf, da meine Gedanken für Aussenstehende oft sehr sprunghaft erscheinen. Und bezogen auf meinen Kopf bedeutet: Aussenstehende = der Rest der Welt

8. Deine Liebste Jahreszeit??
Herbst! Jeder der mich kennt weiss das ... Herbstfanatiker!  

9. Wenn du auf einer einsamen Insel bist, was darf nicht fehlen??
Uh, schwierig. Aber es gibt Dinge, die schleppe ich schon mal 4.000er hoch (ok, das höchste was ich bisher gestiegen bin war 3.700m), warum nicht auch auf die einsame Insel mitnehmen. Also: Süddeutsche Magazin Rätsel: Das Kreuz mit den Worten. Hallo, CUS! *winke winke* Hm, das fällt mir ein: Den würde ich auch gerne mal treffen.

10. Wo würdest du gern mal hin reisen??
Paris 

11. Wenn dir jemand einen Tag frei schenkt, was würdest du machen?? 
Mich langweilen? ;) Mir ein tolles Hörbuch aussuchen und dann endlich mal in Ruhe putzen.



Meine Fragen habe ich einen der Jahreszeiten entsprechenden Touch verliehen:



1. Wie sieht Dein Adventskranz aus?
2. Gibt/Gab es bei Dir im Haus einen Adventskalender und wie sieht dieser aus?
3. Hast Du Plätzchen gebacken dieses Jahr?
4. Gehst Du gerne auf Christkindl- oder Weihnachtsmärkte?
5. Hattest Du vielleicht sogar einen eigenen Stand?
6. Lebkuchen: Mit Schoko-, Zucker- oder ohne Glasur?
7. Hast Du eine besondere Tradition für den Advent, auf die Du Dich schon Wochen vorher freust?
8. Und der Baum? Echt oder künstlich, mit Kerzen oder Lichterkette? Und was hängt so alles dran?
9. Verrate doch bitte was Du Dir persönlich für Dich zu Weihnachten wünschst - Weltfrieden und so ist klar :) ... aber sonst noch?
10. Schon Pläne für den Silvesterabend?
11. Wie sieht es aus mit Vorsätzen fürs neue Jahr?





Und verleihen möchte ich den Blog-Award an die Ladies vom StampingirlsSmartSturday- auch wenn das z.T den Regeln widerspricht. Ich habe einfach Spass dran und auf DAS kommt es doch an, oder? : )

 Ingrid - http://ingrids-stempelblog.blogspot.de/
Sabine - http://karteundkunst.blogspot.de/
Astrid - http://www.astridspapiereuphorie.at/
Katrin - http://kreativestempelkueche.blogspot.de/
Monika - http://stempeljunky.blogspot.de/
Inna -  http://bastelinna.blogspot.de/
Michaela - http://fraubistkreativ.blogspot.de
Anna -  http://www.say-cheeese.de/
Dani - http://danisbastelecke.blogspot.de/
Petra -  http://papierzauber.blogspot.de/
Sigrid - http://papiermelange.blogspot.de/
Tina -  http://papierhandwerk.blogspot.de/
Tina - http://tinas-stamp-and-scrap-blog.blogspot.de/
Kerstin -  http://gescrappt-und-gestempelt.blogspot.de/
Andrea - http://www.stempelraum.de/
Martina - http://stempelvirus.blogspot.de/
Sonja - http://creativestamps.blogspot.de/

 

Vielleicht habt Ihr ja Spass dran mitzumachen. Ist natürlich nur eine Chance, kein Muss. Wenn der Stress schon etwas nachgelassen hat, dann habt Ihr ja eventutell Muse ein paar Antworten einzutippen. 

Kommentare:

  1. Glückwunsch zum Award! Und sendest du mir bitte das Rezept für die dunkle Trinkschokolade, die sieht ja super lecker aus.
    Frohe Weihnachten,
    eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht ganz fix, liebe Eva. Etwas Kuvertüre und ein paar "ausgediente" Nikoläuse vorsichtig schmelz, weihnachtlich würzen - Zimt, Piment, Nelken, Kardamom, oder was im Haus ist ;) - dazu ein bisschen Krokant, Sonnentor "Flower Power Gewürz-Blüten-Zubereitung" und das Ganz in ein Plasik Schnappsgläschen füllen und auskühlen lassen. Voilà LG, Birgit

      Löschen