Mittwoch, 31. Dezember 2014

2014 geht zu Ende - Mein persönlicher Jahresrückblick

 Resume


Silvester. Immer eine gute Zeit um ein Resume zu ziehen. Mein persönlicher Jahresrückblick hat dieses Jahr am 23./24ten Dezember stattgefunden. Ich war an diesen beiden Tage laufen. Endlich Zeit. Traumhaft. Das erste Mal seit Monaten. 20 km quer durch Regenburg. Mich ohne Ziel treiben lassen und nachdenken. "Grounden" wie es heißt auf modern. Den Kopf frei bekommen. Zurückblicken. Ich war leicht nostalgisch ohne melancholisch zu sein.


So viel Positives

 Die letzten Monate waren intensiv. Arbeit. Sieben Tage die Woche. Machmal bis zu 19 Stunden am Tag. Viel zu wenig Schlaf. Mein Körper hat mitgespielt wie ein Profi. Dafür bin ich dankbar. Dennoch kann es so nicht weiter gehen. Dennoch. Es fällt es mir schwer die Konsequenzen zu akzeptieren.  Aber weitere Monate würde ich wohl nicht unbeschadet überstehen. Kürzer treten. Mit Füßent treten, alles was ich dieses Jahr mit PapierTapir erreicht habe. Es war mein erfolgreichstes Stampin´ Up! Jahr bisher. Ich bin meinen Kunden und unterstützenden Kollegen sehr dankbar dafür. Nur durch Sie konnte ich diese Erfolge mit PapierTapir verzeichen. 

Ich würde, hätte, könnte, sollte, möchte ... meine beiden anderen Jobs aber vereinnahmen mich voll und ganz. Und ein kleines bisschen Haushalt und Wohnung renovieren wäre da ja auch noch. Ich bewundere und beneide meine Kolleginnen, die Beruf, Familie und Stampin´Up! so problemlos meistern. Das Talent ist mir leider versagt geblieben. 

Im Laufe des letzten Jahres ist so viel Positives passiert. Danke dafür!

Meine Schlagworte des Jahres 2014:

 Honey -  Silvester Köln  - Schule - Fitness -  BlogstBarCamp - Krankheit - Miez - Fußball WM  - Fahrradunfall - Waldkindergarten - Job - Flyer - DonauStempelTreff  - 40ster Geburtstag - Klassentreffen zum 20jährigen Abi - Workshop Köln - Stress - endlich Weihnachten- tiefste Zufriedenheit - viele liebe Menschen im ganzen Jahr


Ein paar kuriose Fakten meines 2014:
  • Ich habe diese Jahr 13 Malm Kommoden mit 52 Schubladen aufgebaut - allein!
  • 74 Blogbeiträge verfaßt
  • mit dem iPhone ca. 4800 Bilder gemacht - das erst war ein Champagner Flasche .. das Letzte? ... es sind so wenige weil wir nicht im Urlaub waren ;)
  • meine Leidenschaft für Feuerzangenbowle entdeckt
  • bin ca. 280 km gejoggt - wirklich viel Zeit für Sport blieb leider nicht
  • habe das erst mal im Leben selbst Mayonnaise gemacht
  • habe mal wieder ein Klassentreffen organisiert - schee wars!
  • mit Hilfe meines Mannes ein 3-Gänge Menü für 20 Personen in unseren Küche zubereitet
  • bin endlich wieder Katzenbesitzerin
  • habe einen neuen Job angetreten
  • große Kölnliebe!
  • war mal wieder in der Notaufnahme
  • habe 2048! gespielt
  • nach 30 Jahren mal wieder gehäkelt. Einen Elefanten. Nach einer französischen Anleitung. Muss ich mehr sagen? :)
  • war zum ersten Mal im Waldkindergarten 
  • habe eine Swimming-Pool-Torte gemacht
  • meinen 40sten Geburtstag drei Tage lang gefeiert

 

DonauStempelTreff

Eins der tollsten PapierTapir Ereignisse war mit Sicherheit der "1.DonauStempelTreff" hier in Regensburg. Mit einem Beitrag meiner lieben Gastautorin amarie möchte ich mich verabschieden für 2014! Auch Ihr bin ich sehr dankbar für die Unterstüzung, die sie mir zu Teil hat werden lassen.

 ´Nen guten Rutsch! 

Wünscht Birgit mit PapierTapir



Mini-Album vom Donau Stempel Treff
an kreative Freunde verschenke ich gerne was selbstgemachtes und so bekam auch Birgit
ein selbstgemachtes Weihnachtsgeschenk. Die Idee dazu hatte ich im Herbst, als ich auf
einem Crop (= Treffen von Scrapperinnen, die gemeinsam nach einer Vorlage werkeln) in
Luxemburg ein Mini-Album herstellen sollte, aber keine geeigneten Fotos dafür hatte. Das
war genau ein Wochenende vor Birgits und Innas 1. Donau Stempel Treff. Dieses Event
wollte ich irgendwie für sie festhalten, weil sie vor lauter organisieren und präsentieren
eventuell kaum mitbekommt, was um sie herum passiert. Also stellte ich den Rohling des
Mini-Albums in Luxemburg her, machte auf dem Donau Stempel Treff sehr viele Fotos,
klebte diese in das Mini-Album und dekorierte es noch im Design der Einladung mit den 3
Kreisen in aquamarin, petrol und bermuda blau. Und hier seht ihr nun das fertige Werk,
was ich Birgit zu Weihnachten geschenkt habe. Danke, liebe Birgit und lieber Papiertapir,
für das tolle Event!








Bis bald, amarie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen