Donnerstag, 5. November 2015

Weihnachtsworkshop! Noch drei Plätze frei!


 

PapierTapir zeigt´s Dir! Weihnachtliche Papierkunstwerke selber machen! 

 

Wer hat Lust auf einen kleinen Workshop? Es sind noch 3 Plätze frei! 
Bei Interesse gerne eine Email an: Birgit@PapierTapir.de

Wann: Samstag 14. November 2015 - 13 bis ca. 17 Uhr
Wo: IT-Speicher Regensburg
Inhalt: Karten, Anhänger, Verpackungen, Adventskalenderideen und Project Life!
Kosten: 29 Euro all inclusive (großes Materialpaket + Verpflegung)
Veranstalter: Ann-Cathrin Krauß| PaperAffairs + Birgit Wimmer | PapierTapir

Samstag, 31. Oktober 2015

Happy Halloween!



Happy Halloween da draußen ... was immer Ihr seid! 

Im Bild: mein Make-and-Take für das Stampingirls Teamtreffen, daß ich letzten Samstag beherbergen durfte! War Klasse Mädls! Danke an alle, die dabei waren und so fleißig mitgeholfen haben!

Sonntag, 6. September 2015

PapierTapir goes Designermode!


Heute mal ein bisschen Werbung in eigener Sache: Unter dem Label Mansui Fashion verkaufe ich seit Kurzem französische Designmode der Marke Captain Tortue ! im Direktvertrieb. Es läuft ähnlich wie Stempelparties, nur steht hier die Mode im Vordergrund :)

Aller Anfang ist schwer und darum würde ich mich über Unterstützung für meine Facebook-Seite sehr freuen! Die Web-Seite ist leider noch nicht so weit, kommt aber noch.

Bis dahin gibt es Infos und die Möglichkeit zu liken ;) hier: Mansui Fashion

Montag, 13. Juli 2015

Für eine liebe Freundin


Ein kleines Mitbringsel für eine sehr liebe "alte" Freundin! ;)
Ein Gläschen gefüllt mit selbstgemachter Schokocreme mit Erdnusscaramel!



Sonntag, 5. Juli 2015

Bananas! Meine Minion Karte ist aktueller denn je! Woop Woop!






Minion Karte

Es ist fast genau zwei Jahre her, da habe ich diese Karte für meinen Mann zum Geburtstag gestaltet. Aktueller denn je, nachdem letzten Donnerstag ja "Minions", das erstes Spinoff der "Ich - Einfach unverbesserlich" Filme im Kino an den Start ging.

Bei der Gluthitze heute Mittag wurde bei uns was Süßes auf den Grill geworfen "Bananas!" und dabei kam mir die Idee, die Karte nochmals herzuzeigen. 



 
Ok, wer will raten was mein Mann dieses Jahr zum Geburtstag bekommt ;) woop woop!
darf mal HIER kicken ... hihihi!















Dienstag, 2. Juni 2015

Neue Inspiration gefällig? einfach amarie besuchen!

Ich selbst komme ja leider momentan nicht mehr zum Bloggen. Das Leben ist einfach zu aufregend ;) Aber diese Karte kann ich Euch nicht vorenthalten. Ich finde Sie super super schön! 

Mein liebe Gastautorin amarie schenkt mir und Euch endlich mich wieder einen Blogeintrag. Ich bin Ihr von Herzen dankbar, daß Sie hilft meinen Blog am Leben zu erhalten. 
Wer mehr so tolle Dinge sehen möchte, der besucht amarie bitte einfach bei "Ihr zuhause".

 

 

einfach amarie besuchen!




Heute schreibe ich, wie ich diese Karte für die Hochzeit einer Freundin gemacht habe.
 



Zuerst habe ich das Aquarellpapier auf Postkarten größe zugeschnitten und von beiden Seiten mit einem Schwamm nass gemacht. Beide Seiten zu nässen solldagegen helfen, dass sich das Papier zu sehr wellt. Danach tobte ich mich mit den Wasserfarben auf dem Papier aus. Damit die Farben nicht ganz so kräftig sind habe ich sie vorher mit Wasser verdünnt.Während die Wasserfarben und das Aquarellpapier trockneten habe ich Farbkarton in flüsterweiß für eine A6 Klappkarte zugeschnitten und gefaltet.

Zusätzlich habe den Eleganten Schmetterling auch aus flüsterweißem Farbkarton gestanzt und mit einem Stampin' Write Marker am Rand, passend zu den Wasserfarben, gefärbt. Als Wasserfarben und Papier getrocknet waren habe ich den Love Stempel aus dem Seasonally Scattered Set mit VersaMark Tinte auf die trockenen Wasserfarben gestempelt, weißes Stampin' Emoss-Prägepulver drauf gestreut und mit dem Erhitzungsgerät fixiert. Und zum Schluss wurde das embosste Aquarellpapier auf den gefalteten weißen Farbkarton geklebt. Fertig.

Montag, 20. April 2015

Montag ist Gastautorentag ... amarie "Wie Miez Wimmer auf ein Layout kam"




Wie Miez Wimmer auf ein Layout kam


Es ist einfach herrlich mit Katzen zu spielen und toben. Glücklicherweise hatte ich gerade die Kamera in der Hand, als Miez neugierig erkundete, was wir im Gäste- und Arbeitszimmer so treiben. Davon musste ich unbedingt ein Layout machen. Es entstand im Rahmen eines Scrapliftzirkels meines Lieblings-Scrapbook-Forums. Hierbei sucht sich eine von ca. 10 Mitscrapperinnen ein Layout aus, nutzt diese als Vorlage oder Inspiration für ihr eigenes Layout (= sie liftet es) und sendet ein Bild von ihrem Layout an die nächste Scrapperin. Diese nutzt dann das gesendete Layout zum liften. Und am Ende hat man eine Serie von 10 Layouts auf denen man sehr viel ähnliches entdecken kann, aber auch sehr viele Verwandlungen. Ich finde so einen Scraftliftzirkel immer sehr spannend.


Verwendet habe ich hier SU Designpapiere der Gala-Soiree Kollektion, davon musste ich mir neulich tatsächlich mal Papiere nachkaufen, weil sie mir so gefällt. Die Alpha Thickers (= Buchstabenaufkleber), der Button mit den Blumen und das schwarze Nähgarn stammt aus meinem Materialfundus. Zusätzlich habe ich noch mit etwas Goldspray gekleckst.



Bis bald,

amarie


Liebe amarie! Vielen Dank für Deinen süßen Beitrag über meine MiezWimmer!

Samstag, 11. April 2015

Holz-Körbchen im Filzkleid - StampingirlsSmartSaturday: Frühlingsfrische Farben



Ich habe das Bigz L Körbchen einmal in Holzfunier und einmal in Filz ausgestanzt. Das mag ich an den Bigz Stanzen besonders. Man kann seiner Kreativität freien Lauf lassen und ist mal nicht nur auf Papier festgelegt.
Das "hello" stammt aus dem Thinlit Set "Grüße", das ebenfalls im Frühjahrskatalog erhältlich ist. Hierfür war das Furnier vom Schreiner meines Vertrauens leider zu starr und so habe ein etwas anderes "Holz" verwenden müssen. Was? Das verrate ich Euch noch im Laufe der kommenden Woche!


Hier geht´s lang

Donnerstag, 9. April 2015

Heute gibt es ein nachträgliches Ostergeschenk! - 3x4 Journaling Card Freebie

Kleine Torte der kirschigen Sorte!

 
Ein Rezept für eine schnelle Ostertorte. Schnell. Logo was sonst? :)
Die Tort geht echt fix wie nix. Easy peasy, sozusagen.


Für alle, die die Torte nachbauen und verscrappen möchte gibt es heute eine 3x4 Card. Das Foto müßt Ihr dann aber schon selbst machen ;)

Die Rezept "Einlage" und ein paar weitere Oster-Specials gibt es HIER im pdf-Format! 


Dienstag, 7. April 2015

Ostertorte ohne viele Worte!





Ostertorte 2015!

Wer das Rezept zu dieser schnellen und leckeren Schoko-Kirschtorte haben möchte, den lade ich ein doch am Donnerstag nochmal vorbeizuschauen! Ich verspreche, es wird sich rentieren! 



Das Nest sieht doch täuschend echt aus, oder MiezWimmer? ;) 

Donnerstag, 2. April 2015

Downline Time - Team PapierTapir




Da ich leider grippebedingt seit einer gefühlten Ewigkeit ausser Gefecht gesetzt bin, heute mal ein wunderhübscher Beitrag meiner lieben Downline Claudia Leinenbach. 

 Vielen lieben Dank, Claudia!

Montag, 30. März 2015

Letzte Chance - Envelope Punch Board reduziert! - Sammelbestellung!





Das kleines romantisches Körbchen ist mein Beitrag für den "StampingirlsSmartSaturday" zum Thema "Ostergrüße". Es ist mit dem Envelope Punch Board gemacht, total schnell hergestellt und auch mit Kindern sehr leicht nachzumachen. Die Anleitung könnt ihr HIER ansehen.

Das gelbe "Gras" im Körbchen läßt sich übrigens am besten mit einem Aktenvernichter herstellen, aber falls man wie ich sowas nicht hat, dann geht es ebenso mit der Fransenscher, auch wenn es dann nicht unbedingt für die Massenproduktion geeignet ist. Die Knitterblume aus Cardstock besteht aus fünf Stanzteilen, die, daher auch der Name, nach dem Ausstanzen sehr stark geknittert und geknüllt wurden. Je besser und länger man das Papier knüllt, knittert, auffaltet, und erneut knüllt, kittert auffaltet desto weicher und lederartiger wird die Struktur der Blume. 

Built for Free Using: My Stampin Blog


Das Envelope Punch Board gibt es noch nur noch bis morgen für einen super Preis von 17,21 € Euro im Wochenangbot. Morgen ist auch der letzte Tag der Sale-a-bration und daher noch ein letztes Mal Sammelbestellung bei PapierTapir angesagt! Je 60 Euro Warenwert gibt es ein SAB Geschenk Deiner Wahl kostenlos dazu. Wer mitmachen möchte meldet sich bitte bis 21 Uhr bei mir! Bei Selbstabholung bei mir natürlich wie gewohnt versandkostenfrei! Bestellern ausserhalb Regensburg schenke ich die Versandkosten ab einem Warenwert von 60 Euro.




Samstag, 21. März 2015

Osterworkshop - all Weekend long ...



Das Bigz Körbchen plus die Spezialpappe mit Holzmaserung geprägt ... kreisch! Ich geb´ diese Stanze nie wieder her!
Built for Free Using: My Stampin Blog

Sonntag, 15. März 2015

Awesomeness! - Workshop Projekt

  

 

Awesomeness

Auf Instagram schon angekündigt - jetzt auf hier auf dem Blog zu sehen. Das gestrige Workshop Projekt. 

 Eine liebe Kundin hatte mich für einen Workshop mit Freunden und Kollegen gebucht. Die Inspiration kam von Helene Cryer und meine Umsetzung glücklicher Weise gut an bei den Teilnehmern. Awesome!



Frisch verliebt!

Ich bin frisch verliebt! In das Flower Patch Set ;) Im Laufe der Woche gibt´s noch einiges davon hier zu sehen. Ein nicht ganz billiges Set, aber absolut seinen Preis wert. 

Built for Free Using: My Stampin Blog



Ach ja, .. noch ist Sale-a-bration angesagt und meine nächste Sammelbestellung ist morgen    Montag 16. März 2015! 

Die Stanze "Eleganter Schmetterling" ist übrigens im Wochenangebot reduziert 19,25 € 14,44 €


 

 

Frühlingserwachen 

Frühlingserwachen war nicht nur das Motto meines Workshops, sondern auch das des StampinggirlsSmart Saturday DesignTeam in dieser Woche. Schaut vorbei für ein paar frische Inspirationen.





Meine Gäste habe mir übrigens ein wunderbares Frühlingsträuschen mitgebracht, welches es HIER zu sehen gibt.





Montag, 9. März 2015

Montag ist Gastautorentag ... amarie ganz "Zauberhaft"



Vielen Dank meiner lieben Gastautorin amarie für den heutigen Beitrag

Change-it oder wie meine Tasse ein neues Design bekam




„change“ ist mein #onelittleword für 2015, mein Jahresmotto sozusagen. Passend zum Motto bekam meine to-go Tasse eine kleine Veränderung. Vor einigen Jahren habe ich sie von einer lieben Freundin geschenkt bekommen. Ich liebe diese Tasse. Man kann das Gehäuse aufschrauben, das bedruckte Papier austauschen und dadurch das Design ändern. Also warum nicht mal das Design selbst gestalten?!



Gesagt getan: ich habe auf dem Designpapier „Zauberhaft“ aus dem aktuellen Sale-a-bration Papier etwas geschmoddert. Dazu habe ich ein paar Tropfen aus einer klassischen Nachfülltinte auf eine glatte Oberfläche gegeben und die Farbe mit etwas Wasser und Pinsel verteilt. Anschließend habe ich das Papier mehrfach da drauf gelegt und wieder abgezogen. Die Inspiration hierzu kam vom #mitmachmontag (5.1.15) in meinem  Lieblings-Scrapbook-Forum. Den glänzenden Druck auf dem Designpapier habe ich dann mit Feuchttüchern immer wieder frei gewischt. Das „hello“ ist aus schwarzem Farbkarton ausgestanzt und die Pfeile sowie das „good stuff“ sind mit VersaMark gestempelt und mit schwarzem Stampin' Emboss Prägepulver embosst. Das Embossen hatte ich zuvor auf einem Reststück getestet um zu prüfen, ob sich die Farbe nach dem embossen wieder wegwischen lässt. Zum Glück nicht.






Ich muss ja zugeben, dass ich zuerst von dem Designpapier enttäuscht war, denn ich hatte nicht kapiert, dass es glänzend-weiß auf weiß ist. Hatte natürlich nicht den dazugehörigen Beschreibungstext gelesen. Und nachdem ich dies dann tat und kapierte welche Möglichkeiten dahinter verbergen bin ich sehr begeistert. Ich glaube ich brauch noch mehr davon.



Bis bald,

amarie