Samstag, 7. Februar 2015

Nagellack und zuckerfreier Kakao - SSS Challenge #64





Xylit Trinkschokolade

Eine kleine Dose zuckerfreies Kakaopulver wurde heute einfach einem "UpCycling" unterzogen und bekommt seine zweite Chance als Valentinstag-Verpackung! Der Deckel hat am Schluß farblich so gar nicht gepaßt und bekam daher ein neues Kleid aus gelbem Wahi Tape. Natürlich Curry-Gelb, sonst hätte es ja nicht zu den Buchstaben gepaßt.



Built for Free Using: My Stampin Blog


 Nagellack-Reste

Daß ich mein Herz an den Modellierton /Clay verloren habe, wißt Ihr ja bereits seit gestern. Damit das Clay-Herz hier auch schön farbig rüberkommt, habe ich es einfach nach dem Trocknen mit altem Nagellack eingepinselt. Nagellackfläschen mit Farbtönen, aus denen ich "herausgewachsen" bin habe ich zuhauf. Und es klappt ganz prima! Gut, Sprühlack wäre sicher auch eine Idee, aber den muss ich mir erstmal besorgen. 


Die Kleberfrage

Welchen Kleber nimmt man wofür am besten? Eine häufig gestellte Frage. Und meist sage ich: Geschmackssache. Bei diesem kleinen Projekt habe ich drei verschieden Klebemittel verwendet und ich finde die Kombination einfach optimal. Die Dosen erstmal mit Tombow eingepinselt und die Enden der beiden Papiere jeweils mit Sticky Tape versehen, damit sie auch perfekt anliegen. Fürs Filigrane, in diesem Fall die Buchstaben, verwende ich die Klebepünktchen zum Aufrubbeln. Funktioniert astrein und ärgerfrei!


Built for Free Using: My Stampin Blog




Weitere Inspirationen zum Thema "Valentinstag Geschenk" findet Ihr auf dem Teamblog der Stampingirls.



HIER GEHT`S LANG



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen