Montag, 30. März 2015

Letzte Chance - Envelope Punch Board reduziert! - Sammelbestellung!





Das kleines romantisches Körbchen ist mein Beitrag für den "StampingirlsSmartSaturday" zum Thema "Ostergrüße". Es ist mit dem Envelope Punch Board gemacht, total schnell hergestellt und auch mit Kindern sehr leicht nachzumachen. Die Anleitung könnt ihr HIER ansehen.

Das gelbe "Gras" im Körbchen läßt sich übrigens am besten mit einem Aktenvernichter herstellen, aber falls man wie ich sowas nicht hat, dann geht es ebenso mit der Fransenscher, auch wenn es dann nicht unbedingt für die Massenproduktion geeignet ist. Die Knitterblume aus Cardstock besteht aus fünf Stanzteilen, die, daher auch der Name, nach dem Ausstanzen sehr stark geknittert und geknüllt wurden. Je besser und länger man das Papier knüllt, knittert, auffaltet, und erneut knüllt, kittert auffaltet desto weicher und lederartiger wird die Struktur der Blume. 

Built for Free Using: My Stampin Blog


Das Envelope Punch Board gibt es noch nur noch bis morgen für einen super Preis von 17,21 € Euro im Wochenangbot. Morgen ist auch der letzte Tag der Sale-a-bration und daher noch ein letztes Mal Sammelbestellung bei PapierTapir angesagt! Je 60 Euro Warenwert gibt es ein SAB Geschenk Deiner Wahl kostenlos dazu. Wer mitmachen möchte meldet sich bitte bis 21 Uhr bei mir! Bei Selbstabholung bei mir natürlich wie gewohnt versandkostenfrei! Bestellern ausserhalb Regensburg schenke ich die Versandkosten ab einem Warenwert von 60 Euro.




Samstag, 21. März 2015

Osterworkshop - all Weekend long ...



Das Bigz Körbchen plus die Spezialpappe mit Holzmaserung geprägt ... kreisch! Ich geb´ diese Stanze nie wieder her!
Built for Free Using: My Stampin Blog

Sonntag, 15. März 2015

Awesomeness! - Workshop Projekt

  

 

Awesomeness

Auf Instagram schon angekündigt - jetzt auf hier auf dem Blog zu sehen. Das gestrige Workshop Projekt. 

 Eine liebe Kundin hatte mich für einen Workshop mit Freunden und Kollegen gebucht. Die Inspiration kam von Helene Cryer und meine Umsetzung glücklicher Weise gut an bei den Teilnehmern. Awesome!



Frisch verliebt!

Ich bin frisch verliebt! In das Flower Patch Set ;) Im Laufe der Woche gibt´s noch einiges davon hier zu sehen. Ein nicht ganz billiges Set, aber absolut seinen Preis wert. 

Built for Free Using: My Stampin Blog



Ach ja, .. noch ist Sale-a-bration angesagt und meine nächste Sammelbestellung ist morgen    Montag 16. März 2015! 

Die Stanze "Eleganter Schmetterling" ist übrigens im Wochenangebot reduziert 19,25 € 14,44 €


 

 

Frühlingserwachen 

Frühlingserwachen war nicht nur das Motto meines Workshops, sondern auch das des StampinggirlsSmart Saturday DesignTeam in dieser Woche. Schaut vorbei für ein paar frische Inspirationen.





Meine Gäste habe mir übrigens ein wunderbares Frühlingsträuschen mitgebracht, welches es HIER zu sehen gibt.





Montag, 9. März 2015

Montag ist Gastautorentag ... amarie ganz "Zauberhaft"



Vielen Dank meiner lieben Gastautorin amarie für den heutigen Beitrag

Change-it oder wie meine Tasse ein neues Design bekam




„change“ ist mein #onelittleword für 2015, mein Jahresmotto sozusagen. Passend zum Motto bekam meine to-go Tasse eine kleine Veränderung. Vor einigen Jahren habe ich sie von einer lieben Freundin geschenkt bekommen. Ich liebe diese Tasse. Man kann das Gehäuse aufschrauben, das bedruckte Papier austauschen und dadurch das Design ändern. Also warum nicht mal das Design selbst gestalten?!



Gesagt getan: ich habe auf dem Designpapier „Zauberhaft“ aus dem aktuellen Sale-a-bration Papier etwas geschmoddert. Dazu habe ich ein paar Tropfen aus einer klassischen Nachfülltinte auf eine glatte Oberfläche gegeben und die Farbe mit etwas Wasser und Pinsel verteilt. Anschließend habe ich das Papier mehrfach da drauf gelegt und wieder abgezogen. Die Inspiration hierzu kam vom #mitmachmontag (5.1.15) in meinem  Lieblings-Scrapbook-Forum. Den glänzenden Druck auf dem Designpapier habe ich dann mit Feuchttüchern immer wieder frei gewischt. Das „hello“ ist aus schwarzem Farbkarton ausgestanzt und die Pfeile sowie das „good stuff“ sind mit VersaMark gestempelt und mit schwarzem Stampin' Emboss Prägepulver embosst. Das Embossen hatte ich zuvor auf einem Reststück getestet um zu prüfen, ob sich die Farbe nach dem embossen wieder wegwischen lässt. Zum Glück nicht.






Ich muss ja zugeben, dass ich zuerst von dem Designpapier enttäuscht war, denn ich hatte nicht kapiert, dass es glänzend-weiß auf weiß ist. Hatte natürlich nicht den dazugehörigen Beschreibungstext gelesen. Und nachdem ich dies dann tat und kapierte welche Möglichkeiten dahinter verbergen bin ich sehr begeistert. Ich glaube ich brauch noch mehr davon.



Bis bald,

amarie

Samstag, 7. März 2015

Gruß vom Osterhasen





Eine kleine Osterhasenverpackung von meinem heutigen Osterworkshop ...

Die Verpackung ist einfach und schnell gemacht. Und so geht´s:

Man braucht einen Streifen Papier mit der Breite 5cm und der Länge 16cm. Gefalzt wird bei 7 - 9.5 -11.5 -14cm. Dann noch kurz stanzen, prägen und stempel .. Fertig ist´s! Blüte und Schleife! Voila!
Wichtig ist es das Häschen "einzufädeln" bevor man die Rückseite verklebt, dass Loch ist nämlich ziehmlich klein und passgenau für den kleinen Lindt Schokohase.

Das Material, das ich verwendet habe findet Ihr hier ...
 Mit bestem Gruß vom Osterhasen :)


Built for Free Using: My Stampin Blog